Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

20. Ignaz Matuschczik Nachwuchs-Ged┬├Ąchtnisschwimmen

Matuschczik-Pokal erfolgreich verteidigt, 2. Platz im kindgerechten Wettkampf f┬├╝r die Sport-Club Schwimmer 300 Nachwuchsschwimmer aus 11 Vereinen des Schwimmverbandes OWL zeigten beim 20. Ignaz Matuschzcik Nachwuchs-Ged┬├Ąchtnisschwimmen, das vom Sport-Club Herford wieder hervorragend ausgerichtet wurde, bereits gute Leistungen. Im ersten Teil, dem kindgerechten Wettkampf, bewiesen die allerj┬├╝ngsten Schwimmer der Jahrg┬├Ąnge 1995 und j┬├╝nger ihr schwimmerisches K┬├Ânnen ┬├╝ber die 25 m Strecken im Brust-, R┬├╝cken- und Kraulschwimmen. Das st┬├Ąrkste Team stellte der SV Bad Lippspringe, der den Siegespokal in der Mannschaftswertung mit 256 Punkten in Empfang nehmen durfte. Den zweiten Platz mit 222 Punkten belegte das Sport-Club Team, PSV und Turngemeinde Herford kamen mit je 25 Punkten auf Rang 8. Zum Auftakt der Veranstaltung, die im Sportbecken des H2O?s stattfand, schwamm die 4 x 25 m Bruststaffel der Gastgeber mit Wibke Houppert, Anne Stelte, Jacqueline Dinges und Tobias Gieselmann die ersten 12 Punkte f┬├╝r den 3. Platz auf das Mannschaftskonto. Das zweite Team mit Melissa Buballa, Kushtrim Sopa, Fabian Kistner und Jule Strathmann belegte Platz vier und bekam daf┬├╝r 10 Punkte angerechnet. In der 4 x 25 m R┬├╝ckenstaffel in der Besetzung mit Melissa Buballa, Wibke Houppert, Melissa Hillebrand und Sebastian Stakelbeck errangen die SCH├»ler hinter der starken Mannschaft aus Bad Lippspringe den zweiten Platz. ┬├ťber 4 x 25 m Kraul blieb f┬├╝r Melissa Hillebrand, Sebastian Stakelbeck, Kevin-Timo Reimer und Melissa Buballa nur der vierte Platz. In den Einzeldisziplinen siegte Fabian Kistner (Jahrg. 97) vom Sport-Club ┬├╝ber 25 m Kraul und Brust, je eine Goldmedaille errangen Tobias Gieselmann (Jahrg. 97) und Sebastian Stakelbeck (Jahrg. 95) ┬├╝ber 25 m R┬├╝cken (beide SCH). Nicolas Brauns (Jahrg. 98) holte ┬├╝ber 25 m Brust die erste Goldmedaille f┬├╝r den PSV Herford. Im zweiten Veranstaltungsabschnitt mit den Wettk┬├Ąmpfen ┬├╝ber die 50 m Strecken sowie dem Schmetterlings- und Lagenschwimmen der Jahrg┬├Ąnge 1991 bis 1996 verteidigten die Schwimmer vom ausrichtenden Sport-Club Herford den Ignaz-Matuschczik-Pokal mit insgesamt 588 Punkten erfolgreich. Mit 117 Punkten Vorsprung verwiesen sie die Schwimmer aus H┬├Âvelhof auf Platz 2; den 3. Platz belegte der SC Aquarius L┬├Âhne mit 421 Punkten. Die Mannschaft der Turngemeinde Herford belegte mit 123 Punkten den sechsten, die Mannschaft des Polizeisportvereins Herford mit 26 Punkten den neunten Platz. Erfolgreichste Schwimmerin in den Einzelwettk┬├Ąmpfen war Julia G┬├╝ttler (Jahrg. 96) vom Sport-Club Herford, die mit drei Gold- und zwei Silbermedaillen 41 Punkte f┬├╝r ihre Mannschaft sammelte. Hermann Batt (Jahrg. 91) von der Turngemeinde Herford mit vier Goldmedaillen und einem f┬├╝nften Platz und Moritz Leester (Jahrg. 95) vom Sport-Club Herford mit drei Gold-, einer Silber- und einer Bronzemedaille steuerten beide 40 Punkte ihrer Mannschaft bei. Im Staffelwettbewerb ┬├╝ber 4 x 50 m Kraul war das SCH-Team mit Hendrik Schmidt, Michael Esser, Moritz Leester und Felix Weinert nicht zu schlagen und holten sich vor den Mannschaften aus L┬├Âhne, B┬├Âsingfeld und H┬├Âvelhof die Goldmedaille. Mit einer Silbermedaille wurde die SCH-Staffelmannschaft mit Myriam Gieselmann, Adrianna Zapart, Cinja Fichtner und Jenna-Marleen Kemena ┬├╝ber 4 x 50 m R┬├╝cken ausgezeichnet, die sich nur der starken H┬├Âvelhofer Mannschaft beugen musste. Den dritten Platz ┬├╝ber 4 x 50 m Brust holten die Sport-Club Schwimmer Hendrik Schmidt, Marius Bocker, Dominic Leester und Felix Weinert.

Weitere Bilder