Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

30. Internationales Schwimmfest im Freibad Im Kleinen Felde

Die Sport-Club Mannschaft belegt Platz 6 in der Gesamtwertung Zum 30. Internationalen Schwimmfest hatten 31 Vereine mit 669 Sportlern 2900 Einzel- und 65 Staffelmeldungen abgegeben. Mit am Start waren die Spitzenschwimmer vom SC Riesa Jens Kruppe, Sebastian Halgasch, Rene Kolonko und Fabian Sadowski, die zusammen 6 neue Veranstaltungsrekorde aufstellten. Nach 4 Abschnitten ergab sich am Ende folgende Mannschaftswertung:
Pl.VereinPunkteAbstand
1.SG Neukölln 980
2.Sportclub Riesa 875 105
3.Slowianka Gorzow 594 281
4.SV GW Wittenberg 586 8
5.1. Paderborner SV 474 112
6.Sport-Club Herford 429 45
7.Wfrd. TuRa Bergkamen 265 164
8.TG Ennigloh 200 65
9.SV Heessen 197 3
10.de Meeuwen Diemen 172 25
11.Z.V. Waterland 155 17
12.TSG GM Quedlinburg 141 14
13.Wfrd. Hövelhofer SV 132 9
14.BSV Medizin Marzahn 130 2
15.Gütersloher SV 105 25
16.MTV Minden 102 3
17.SSV Dessau 98 4
18.ST Bielefeld 79 19
19.SC 80 Porta 69 10
19.SG Oelde 69 0
21.TV Lemgo 65 4
22.SGW Westland 61 4
23.TG Herford 53 8
24.Wfrd. Bielefeld 50 3
25.SV Bad Lippspringe 35 15
26.SC Aquarius Löhne 32 3
27.Z&PC Driebergen 29 3
28.Ahlener SG 17 12
28. Kon. AZ Amsterdam 17 0
30. TuS Helpup 6 11
31.

TuS Jöllenbeck 0 6
Vom Sport-Club standen 11 Schwimmerinnen und Schwimmer insgesamt 28-mal auf dem Siegerpodest: Die Urkundenplätze 1 bis 6 wurden insgesamt 50-mal von 27 Sportlern erreicht. Bei 241 Starts in den Einzeldisziplinen wurde die Meldezeit 76-mal verbessert. Leider mussten auch 13 Disqualifikationen hingenommen werden. Spitzenreiter der neuen persönlichen Bestzeiten waren mit 5 Verbesserungen Jessica Wießer und Cinja Fichtner. Unter musikalischer Unterstützung vom Spielmannzug Oetinghausen stellten sich die 31 Vereine in der Mittagspause am Samstag rund um das Schwimmerbecken und wurden von unserem Abteilungsleiter Jürgen Brocks, unserem Vereinsvorsitzenden Manfred Beermann, dem Bürgermeister der Stadt Herford und dem Stadtpräsidenten von Gorzow herzlich begrüßt. In der Mittagspause am Sonntag trauten sich "Vier" in Badekostümen aus der Gründungszeit des Vereins (Anfang des 20. Jahrhunderts) ins Wasser und schoben die silberne Jubiläumszahl der Veranstaltung durchs Becken

Weitere Bilder