Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

6.Oelder Quattro-Team-Cup


Team 7

Vier Siege f¬√ľr die SCH-Mannschaften Im Hallenbad von Oelde wurden die Sport-Club Schwimmer in diesem Jahr viermal Quattro-Team-Cup Sieger und belegten dazu noch einmal Platz zwei, drei und sechs. Alle 28 Teilnehmer der 7 Teams zeigten sich hochmotiviert und schwammen bei 56 Starts in den Einzeldisziplinen ¬√ľber 50 m Brust, R¬√ľcken, Schmetterling und Freistil gleich 37 Bestzeiten. Insgesamt nahmen an diesem Wettbewerb 53 Mannschaften mit je 4 Teilnehmern aus acht Vereinen in zw¬√∂lf Alters- und Wertungsklassen teil. Cup-Sieger wurde die Mannschaft mit der niedrigsten Endzeit aus der Summe der zehn Wettk¬√§mpfe. Der Wettkampf begann mit den 4 x 50 m Lagenstaffeln, dann folgten die Einzelwettk¬√§mpfe und zum Schluss die 4 x 50 m Freistilstaffeln. Erstmals dabei war das Team 7 der Sport-Club Schwimmer mit Cinja Fichtner, Julian Heinovski, Dominic Leester und Jessica Wie√°er in der j¬√ľngsten Wertungsklasse der Jahrg¬√§nge 1995 bis 1993 und trafen gleich auf das st¬√§rkste Teilnehmerfeld mit neun Mannschaften. Nach dem Sieg der Lagenstaffel und sieben Einzelsiegen, lie√°en die vier Youngster auch in der abschlie√°enden 4 x 50 m Freistilstaffel nichts anbrennen und siegten ¬√ľberlegen mit zw¬√∂lf Sekunden Vorsprung. Damit stand der erste Cupsieg mit einer Gesamtzeit von 10:55,65 Minuten fest. In der Wertungsklasse der Jahrg¬√§nge 1991 bis 1993 trat das SCH Team 1 mit Sarah Klipker, Sandra P¬√§hler, Tom¬√© Ruhrl¬√§nder und Sebastian Tielker gegen 8 Mannschaften an. Nach der beginnenden 4 x 50 m Lagenstaffel lagen die Herforder 6 Sekunden hinter den f¬√ľhrenden H¬√∂velhofern. Vier Einzelsiege und der Sieg in der abschlie√°enden 4 x 50 m Freistilstaffel reichten am Ende jedoch nur zu Platz zwei in 9:36,48 Minuten, der Cupsieg ging klar mit 6 Sekunden Vorsprung an das Team aus H¬√∂velhof. Wie im vergangenen Jahr starteten im Team 2 in der Alterklasse 1990 bis 1992 f¬√ľr den Sport-Club Valentina Castellano, Laura Glaub, Madelaine Herken und Florian Lemac gegen 7 Mannschaften. Beide Staffelsiege und vier Einzelsiege reichten zum Cupgewinn in der Gesamtzeit von 9:24,70 Minuten mit 4 Sekunden Vorsprung vor dem Team aus Ennigerloh. Damit konnten die Herforder ihren Cupsieg vom vergangenen Jahr wiederholen. In dieser Altersklasse stellte der Sport-Club ein zweites Team mit Ulrike Krohn, Theo Oehlmann, Katrin Strangh¬√∂ner und Lisa Sophie Wei√°, die in der Gesamtzeit von 11:11,19 Minuten den sechsten Platz belegten. Schon nach der 4 x 50 m Lagenstaffel zeigte sich f¬√ľr das Team 3 mit Alexandra Lademann, Michel Meurer, Simon Schr¬√∂der und Lena Marie Wei√°, dass der Teamsieg kaum zu holen war. Als Dritte schlugen die Herforder in der 4x 50 m Lagenstaffel an, gewannen anschlie√°end zwei von den acht Einzeldisziplinen und gaben den Kampf um die Silbermedaille bis zur abschlie√°enden 4 x 50 m Freistilstaffel nicht auf. Platz drei in der 4 x 50 m Freistilstaffel bedeutete am Ende auch die Bronzemedaille in der Altersklasse 1989 bis 1991 mit der Gesamtzeit von 9:31,29 Minuten hinter den Mannschaften aus H¬√∂velhof und Beckum. Mit 46 hundertstel Sekunden R¬√ľckstand zu den Schwimmern aus Ennigerloh nach der 4 x 50 m Lagenstaffel ging das Team 4 in der Altersklasse 1988 bis 1990 mit Nele Kalisch, Theresa Oehlmann, Tanja T¬√§nzer und Marcel Teepe in die Einzelwettk¬√§mpfe. Vier Siege in den Einzelwettk¬√§mpfen und der Sieg ¬√ľber 4 x 50 m Freistil sicherte dem Team dann die Goldmedaille in der Gesamtzeit von 9:10,24 Minuten. Auch diese Mannschaft konnte damit ihren Vorjahrssieg in gleicher Besetzung wiederholen. Im Team 5 starteten die Schwimmer der Altersklasse 1987 bis 1989 mit Isabella Castellano, Eugen Hein, Paulo Ruhrl¬√§nder und Nils Strathmann. Mit zwei Staffel-, vier Einzelsiegen und viermal Platz zwei holten die Herforder unangefochten mit ¬√ľber 21 Sekunden Vorsprung vor dem Team aus Oelde den Cupsieg in 8:32,17 Minuten Staffelergebnisse: Wettkampf: 4 x 50 Lagen Team 1 Jahrg. 91 bis 93 Platz: 2 Zeit: 2:27,13 Team 2 Jahrg. 90 bis 92 Platz: 1 Zeit: 2:23,88 Team 3 Jahrg. 89 bis 91 Platz: 3 Zeit: 2:25,39 Team 4 Jahrg. 88 bis 90 Platz: 2 Zeit: 2:20,80 Team 5 Jahrg. 87 bis 89 Platz: 1 Zeit: 2:09,97 Team 6 Jaheg. 90 bis 92 Platz 6 Zeit: 2:49,78 Team 7 Jahrg. 95 bis 93 Platz 1 Zeit: 2:45,06 Wettkampf: 4 x 50 Freistil Team 1 Jahrg. 91 bis 93 Platz: 1 Zeit: 2:09,81 Team 2 Jahrg. 90 bis 92 Platz: 1 Zeit: 2:08,30 Team 3 Jahrg. 89 bis 91 Platz: 2 Zeit: 2:07,98 Team 4 Jahrg. 88 bis 90 Platz: 1 Zeit: 2:04,10 Team 5 Jahrg. 87 bis 89 Platz: 1 Zeit: 1:54,86 Team 6 Jahrg. 90 bis 92 Platz 5 Zeit: 2:31,64 Team 7 Jahrg. 95 bis 93 Platz 1 Zeit: 2:29,27


Team 1


Team 2


Team 3


Team 4

Weitere Bilder