Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

23.Sprintercup in Bad Lippspringe

Am Wochenende wurde im Thermalfreibad in Bad Lippspringe der Sprintercup ausgeschwommen. Bei diesem Wettkampf gibt es einen Fünfkampf der sich aus den vier Stilarten über die 50m Strecke und der 200m Lagen Strecke zusammensetzt. Zusätzlich zum Mehrkampf gab es noch die 100m Freistil die gesondert gewertet wurde. Herausragende Leistungen konnten das Zwillingspärchen Sarah und Lorenz Menke (1995) und Tobias Gieselmann(1997) für sich verbuchen. Dabei erreichte Sarah Menke zwei 1., drei 2., einen 3.Platz. Lorenz Menke und Tobias Gieselmann erreichten beide vier 1., einen 2., einen 3. Platz. Dabei schafften sie unangefochten den ersten Platz in der Mehrkampfwertung ihrer Jahrgangsklasse. Dabei wurden in der Mehrkampfwertung noch von einigen anderen Schwimmerinnen und Schwimmern Plätze unter den ersten zehn errungen. Der Sprintercup wurde dieses Jahr in der 23. Auflage geschwommen, und seit einigen Jahren gibt es als kleines Bonbon eine extra Masterswertung. Deswegen ließen es sich die beiden Jungtrainer-rinnen nicht nehmen über die 50m Rücken Strecke anzutreten, was bei ihren Schutzbe-fohlenen natürlich mit großem Hallo begrüßt wurde. In der Abrechnung der Altersklasse 20-25 Jahre erreichte Sabrina Fischer den 3.Platz mit einer Zeit von 39,92 Sekunden, Nina Stranghöner erreichte mit einer Zeit von 44,46 Sekunden den 7.Platz. Da der Sprintercup einer der größten Freibad Wettkämpfe in Ostwestfalenlippe ist, über-nachtete die Mannschaft in großen Zelten auf dem Freibadgelände. Das für Lippspringer Verhältnisse sehr gute Wetter konnte die Mannschaft nicht davon abhalten in der Gesamt-wertung den 6.Platz mit 499 Punkten zu erringen. Und da das bei einer Meldezahl von insgesamt 19 Vereinen zustande kam, konnten die Sportler mit diesem Ergebnis sehr zufrieden nach Hause fahren.