Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

37. Deutsche Meisterschaften der Masters


Gerd Hamann und Ute Timm bei den 37. Deutschen Meisterschaften der Masters

Bei den 37.Deutschen Meisterschaften der Masters im Schwimmen wurde der Sport-Club Herford von Gerd Hamann (AK 45) über 100 m und 50 m Rücken und von Ute Timm (AK 45) über 100 m Schmetterling vertreten. Gut vorbereitet und hochmotiviert fuhr Gerd Hamann am Freitag in das Römerbad nach Bonn, mit dem Ziel eine Medaille zu holen. Zu erst startete er über die 100 m Rücken. Bereits in der Anfangsphase konnte er sich gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen und ging auf den ersten 50 m deutlich in Führung. Am Ende des Rennens verließ Gerd Hamann als Deutscher Meister das Wettkampfbecken. Mit 1:11,37 Sekunden und einer neuen persönlicher Bestzeit konnte er seine Zeit von den NRW-Meisterschaften vor zwei Wochen um 1,62 Sekunden verbessern und schwamm außerdem einen neuen OWL Rekord. Angespornt von seinem ersten Meisterschaftstitel am Vortag ging es am Samstag über die 50 m Rücken. Auch auf dieser Strecke war eine Medaille möglich. Nach einem starken Rennen und einer Zeit von 0:33,34 Minuten schlug Gerd Hamann als Dritter an und konnte sich somit die Bronzemedaille sichern. Mit einem Meisterschaftstitel und einer Bronzemedaille im Gepäck hat Gerd Hamann seine Erwartungen weit übertroffen und konnte mit seinen Leistungen sehr zufrieden sein. Ebenfalls am Samstag nicht minder motiviert als Gert Hamann, startete Ute Timm in der Altersklasse 45 über die 100 m Schmetterling und konnte nach einem guten Rennen mit dem Erreichen des 8. Platzes sehr zufrieden sein. Mit einer Zeit von 1:33,57 Minuten ist Ute Timm die achtschnellste Schmetterlingsschwimmerin ihrer Altersklasse in Deutschland.