Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

Auslandsstart für die SC Schwimmer

Man könnte sagen, daß gleiche wie jedes Jahr: Im Terminkalender stand der Wettkampf in Nachbarland den Niederlanden an. Dort in der Provinz Holland und um genau zu sein im kleinen Städtchen Edan/Volendam. Das liegt etwa 20km nordwestlich von Amsterdam. Dort richtet der ZV Waterland zum 31. Mal seinen Internationalen Wettkampf aus. Dabei wurden die 50/100/200m Strecken in den Stilarten geschwommen. Zusätzlich gab es fünf Staffelwettkämpfe. Als die beiden besten Schwimmer trugen sich, Sandra Pähler(1991) und Sebastian Tielker(1991) in die Siegerlisten ein. Sandra Pähler startete acht Mal und landete siebenmal auf Platz 1, einmal musste sie sich mit Platz 2 begnügen. Bei den Männern gab es mehr Konkurrenz und Sebastian Tielker erreichte bei sieben Einsätzen vier Mal den 1. Platz, zwei 2. Plätze und noch einen 3. Platz. Aber trotz der großen Konkurrenz verpasste er nie einen Platz auf dem Podium. Sandra Pähler verbesserte sich auf der 200m Bruststrecke auf 3:11,73 Minuten was eine Steigerung um über fünf Sekunden bedeutete. Sebastian Tielker kratzte über 100m Freistil knapp an der Minutenmarke vorbei, was sich in der vorgehenden Staffel, mit einer inoffiziellen Zeit unter einer Minute andeutete. An den Staffelergebnissen konnte man auch in etwa den Platz der gesamten Mannschaftswertung ablesen. Im Einzelnen gab es in der 4x50m Lagenstaffel bei beiden Geschlechtern einen sechsten Rang. Die 4x 100m Freistilstaffeln es für die Frauen den 6. und bei den Männern einen 8. Platz. Am erfolgreichsten war die 8x50m Freistil Mixed Staffel die am Ende sogar noch einmal auf dem Podium landete. Abschließend konnten die Offiziellen des SC Herfod ein positives Fazit ziehen. Die Mannschaft traf am Ostersonntag gegen 22:00 Uhr, nach einer anstrengenden Busfahrt, wieder wohlbehalten in Herford ein.