Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

OWL Meisterschaften in Minden


Lorenz Menke und Sebastian Tielker

Am Wochenende wurden die Ostwestfälischen Meisterschaften im Schwimmen ausgetragen. Vom Sport-Club Herford hatten sich 18 Sportler durch ihre Bestzeiten für diesen Wettkampf qualifiziert. Bei diesem Wettkampf werden die vier Stilarten über 100/200m geschwommen, zusätzlich wird der Meister über 200m Lagen ausgeschwommen. Das die 100m Meter Lagen nicht geschwommen werden beruht auf der Tatsache, dass diese Meisterschaft immer auf der langen Bahn (50m) geschwommen wird. Überragend bei den männlichen Teilnehmern des SC Herford waren Sebastian Tielker (Jg 91) und Lorenz Menke (Jg 95) die sich je gleich zweimal als OWL Meister feiern lassen konnten. Sebastian Tielker in 100m Rücken in 1:09,53 Minuten und über 200m Rücken in 2:32,04 Minuten. Lorenz Menke, der zum ersten Mal auf diesem Wettkampf ins Wasser sprang, errang seine Titel über 100m Schmetterling in 1:31.43 Minuten, sowie über 100m Freistil in 1:13,61 Minuten. Insgesamt standen die beiden Sportler allein elfmal Mal auf einem Podestplatz. Bei den weiblichen Schwimmern war dieses Jahr leider kein Meistertitel zu holen. Aber immerhin konnten sich Sarah Menke (Jg 95), Nele Kalisch (Jg 88) und Sandra Krohn (Jg 87) jeweils einen zweiten Platz erringen. Somit erreichte die Mannschaft in der Gesamtrechnung vier 1., sechs 2., zehn 3., acht 5. und neun 6.Plätze. Der Wettkampfort in Minden hatte noch die Besonderheit in der Bauweise des Bades. Das Melittabad ist ein umgebautes Freibad wobei das Becken nur bis 25m überdacht ist und die Sportler somit bei der Hälfte der Strecke unter freiem Himmel schwimmen.