Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

Heinz-Lenfert-Pokal in Ahlen


vlnr: Sandra Pähler, Cinja Fichtner, Sebastian Tielker, im Vordergrund Kimberly Brocks

Nach den Sommerferien und einem Aufenthalt im Trainingslager in Sportschule Malente begann am Wochenende wieder der Ernst des Schwimnmerlebens. Das alljährliche Heinz Lenfert-Pokal Schwimmen in Ahlen stand auf dem Programm. 25 Schwimmerinnen und Schwimmer bildeten die Mannschaft des SC Herford, die gegen 12 Mannschaften aus der näheren und weiteren Umgebung Ahlens antreten mussten.Dabei wurden in den vier Lagen die 50/100/200 Meter geschwommen. Die Mannschaft des SCH konnte einige schöne Erfolge für sich verbuchen. Herauszuheben sind die Siege in der sogenannten Sprintwertung, wobei man mindestens in vier Strecken in seinem Jahrgang, die Nase vorn haben musste. Das Ziel ereichten die vier Sportler Kimberly Brocks 1998, Cinja Fichtner 1993, Sandra Pähler 1991 und als einziger männlicher Teilnehmer Sebastian Tielker 1991. In der Gesamtwertung konnte der SCH den dritten Platz belegen und musste dabei nur den SV Heesen und den Gastgeber Ahlen an sich vorbeiziehen lassen. In der Endabrechnung konnten alle Herforder Schwimmer bei Ihrem ersten Auftritt nach den Ferien mit sich zufrieden sein. Als kleines Highlight kann die Schwimmabteilung noch vermelden, daß bei der Deutschen Meisterschaft der Masters, die zur gleichen Zeit wie die Fußball-WM ausgetragen wurde, sich der Schwimmer Gerd Hamann dort als Dritter über 100m Rücken in die Siegerlisten eintragen konnte. Er schaffte dies bravourös in einer Zeit von 1:12,97 Minuten. Der Wettkampf fand in Dresden statt und war während der WM ein wenig in der Versenkung verschwunden