Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

Letzter Freiluftwettkampf in Bad Lippspringe

Im Thermalbad in Bad Lippspringe wurde der letzte Freiluftwettkampf für dieses Jahr ausgetragen. Der SV Bad Lippspringe rief zum 24. Sprinter Cup und 15 Mannschaften nahmen die Einladung gerne an und kämpften um vordere Plätze beim Mehrkampf. Dieser Wettkampf, ist mit dem Internationalen äIm Kleinen Felde“ zusammen, einer der größten Freiluftwettkämpfe in der OWL. In Bad Lippspringe wird ein Mehrkampf ausgeschwommen, der sich aus den vier Lagen über 50m und der 200m Lagen Strecke zusammensetzt, und die 100m Freistil können zusätzlich außerhalb der Wertung geschwommen werden. Bei den SC Schwimmern lief es bei dem beliebten Wettkampf sehr gut und folgende Schwimmer belegten beim Mehrkampf einen Podestplatz. Bei den Männern waren es Michel Meurer, Sebastian Tielker, Julian Heinovski. Tobias Gieselmann und Lorenz Menke konntene sogar den ersten Platz belegen. Die Plätze bei den Frauen sicherten sich Nele Kalisch, Cinja Fichtner, Jenna Marleen Kemena, Myriam Gieselmann, Sarah Menke und Isabell Frischmuth. Den obersten Podestplatz eroberten hier Kimberly Brocks, Julia Güttler und Wibke Katrin Föste. Trotz guter Einzelergebnisse war in Endabrechnung der favorisierte 1. Paderborner SV unangefochtener Sieger. Um den zweiten Platz gab es über den gesamten Wettkampf ein spannendes Duell der Wiedenbrücker und des Sport Clubs aus Herford. Doch am Ende hatte Wiedenbrück das glücklichere Ende für sich und kam verdient auf den zweiten Platz. Als Resümee kam man feststellen, dass trotz zweier wetterbedingten Unterbrechungen ein gelungener Wettkampf auf die Beine gestellt wurde, der nach einer Neuauflage im nächsten Jahr schreit.