Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

5. Beckumer Mannschafts-Pokal Schwimmen

Nach den Herbstferien geht der Wettkampfmarathon für den SC Herford in die zweite Runde, deshalb kämpfte eine Mannschaft in Beckum um die Plätze. Insgesamt 34 Sportler gingen 165 Mal an den Start. Dabei wurden die vier Lagen in den Längen von 50/100/200m und zusätzlich 400m Freistil geschwommen. Zwölf Vereine aus dem OWL Bezirk versuchten den Titel des Mannschaftssiegers mit nach Hause zu nehmen. Durch die Wettkampfpause hoch motiviert schwammen sich die Sportler durch die zahlreichen Wettkämpfe, wobei es zwangsläufig zu spannenden Duellen kam. Fast routinemäßig beendete der Ausnahmeschwimmer Sebastian Tielker seine sechs Strecken mit jeweils einem Platz ganz oben auf dem Treppchen. Doch nicht nur Sebastian Tielker, sondern auch einige andere Sportler des SC brachten bemerkenswerte Leistungen zustande. Erwähnenswert noch das Debüt des Fabian Gries (Jg 92), der von der TG Schötmar kommend das erste Mal für den SC schwimmen durfte. Er schaffte es alle seine sechs Starts mit Plätzen unter den ersten drei zu beenden. An die Einzelwettkämpfe schlossen sich noch vier Staffeleinsätze an. Das war über die Strecken 4x50m Freistil und 4x50m Lagen jeweils in weiblich und männlich aufgeteilt. Waren bei den Freistilstaffeln noch zwei dritte Plätze zu bejubeln, fehlte bei den Lagenstaffeln das letzte Quäntchen Glück. So mussten beide Staffeln sich mit dem vierten Platz begnügen, was aber der Freude letztendlich keinen Abbruch tat. In der Endabrechnung gab es dann für den Sport Club Herford einen guten zweiten Platz hinter Hamm-Heesen in der Mannschaftswertung. Als Resümee könnte man sagen: im nächsten Jahr werden die Karten neu gemischt.