Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

Weihnachtsfeier


Die Pokalgewinner des Jahres 2006

Die Mitglieder der Schwimmabteilung des Sport-Club Herford trafen sich am Montagabend zu ihrer Weihnachtsfeier in der Mensa der Gesamtschule. Gleich am Anfang gab es einen großen Einschnitt. Der neue Abteilungsleiter löste nach 23 Jahren Jürgen Brocks als Moderator ab. An dieser Stelle soll Jürgen Brocks noch einmal ausdrücklich für seine langjährige Tätigkeit gedankt werden. Die Planung war wie jedes Jahr von den eigenen Jugendlichen durchgeführt und sie wurden dabei von den Jugendwarten Wibke Katrin Föste und Andrè Dobrowsky kräftig unterstützt. Nach der Eröffnungsrede hatte eine kleine Gruppe Nachwuchsschwimmer, unter der Leitung von Anke Heintz, ihren Auftritt mit dem Weihnachtsmärchen äDie Weihnachtsmaus“. Die Aufführung wurde am Ende mit viel Beifall belohnt. Daran schloss sich, die von den Sportlern schon lang ersehnte Pokalverleihung an. Diese Pokale können sich die Schwimmer über das Jahr, durch die kontinuierliche Belegung aller Strecken, nach einer vorgegebenen Punkteregelung erschwimmen. Der Matuschczik Gedächtnis Pokal, der zu diesem Zeitpunkt ebenfalls vergeben wird, ging diesmal nach vielen Jahren wieder in andere Hände. Verliehen werden sie jeweils einem weiblichen und einem männlichen Schwimmer/in, welche im vergangenen Jahr die schnellste Zeit über die 200m Lagen geschwommen sind. Dieses gelang Sandra Pähler JG 91 und Sebastian Tielker JG 91. Nachdem die Übungsleiter ihre Präsente überreicht bekamen, die als kleines Dankeschön für die unermüdliche Arbeit im ganzen Jahr gedacht sind, war die Ungeduld der Kleinen und Großen kaum noch zu bremsen. Ein Lied wurde angestimmt um den Weihnachtmann auf die Feier zu locken. Es dauerte auch gar nicht lange und er erschien mit einem Schlitten prall gefüllt mit kleinen Präsenttüten. Als alle Kinder versorgt waren, ging der Abend harmonisch zu Ende.


Sandra Pähler und Sebastian Tielker ausgezeichnet als schnellste 200m Lagen Schwimmer