Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

Jahresversammlung der Schwimmabteilung


Die anwesenden neu gewählten Vorstandsmitglieder

Wiederwahl des Vorstandes Zu Beginn der Jahresversammlung der Schwimmabteilung des Sport-Club Herford berichtete der stellvertretende Vereinsvorsitzende Heinz Schwagmeier über die aktuelle Situation des Gesamtvereins. Er erläuterte den interessierten Zuhörern das Zusammenwachsen der verschiedenen einst selbständigen Vereine zum heutigen Großverein mit 7 Abteilungen. Mit Erleichterung nahm die Versammlung zur Kenntnis, dass die im vergangenen Jahr diskutierte finanzielle Schwäche der Fußballabteilung überwunden ist und der Gesamtverein eine ausgeglichene Bilanz vorweisen kann. In den Berichten der Vorstandsmitglieder wurden nochmals die sportlichen Erfolge und Niederlagen im Schwimmen und Wasserball ins Gedächtnis gerufen. Über die wichtigsten Ereignisse hatte die Presse aktuell berichtet. Zur Wahl des neuen Abteilungsvorstandes gab es von der Versammlung keine neuen Vorschläge. Abteilungsleiter Jürgen Brocks wurde einstimmig wieder gewählt. Zum Abteilungsvorstand gehören nach wie vor Ralph Dieckmann (stellvertretender Abteilungsleiter), Franz Brückl (Schwimmwart), Willi Windmann (Kassenwart), Rolf Sypli (Schwimmausschussvorsitzender und Pressewart), Harald Krause (Wasserballwart), Kai Seehaus (Senioren-Schwimmwart), Erwin Burdich (Gerätewart) und Uwe Stranghöner (Beisitzer). Von der Versammlung bestätigt wurden Verena Ottong und Philipp Fischer als Jugendwarte. In diesem Zusammenhang dankte Abteilungsleiter Jürgen Brocks dem ausscheidenden Jugendwart Kai Dirk Windmann für seine dreijährige Tätigkeit zusammen mit Verena Ottong, die in ihrem Bericht bereits die Aktivitäten vorgetragen hatte. Auch der bestehende Festausschuss mit Heidi und Reinhard Voßmerbäumer, Angelika und Herbert Fischer, Gabi und Andreas Wachtmann, Karin und Sven Oehlmann wurde von der Versammlung wieder gewählt. Kassenprüfer Günter Vaße, der zuvor eine ordnungsgemäße Kassenprüfung bescheinigt hatte, schied turnusmäßig aus. Als neuen Kassenprüfer wählte die Versammlung Theodor Umlauf, der dieses Amt gemeinsam mit Monika Meurer (Wiederwahl) für die nächsten Jahre ausübt. Im weiteren Verlauf der Versammlung wurde die Beitragsanpassung an die Euro-Währung vorgenommen und Vorschau auf das 27. Internationale Schwimmfest am 19. und 20 Mai gehalten. Hierzu soll die Organisationsbesprechung am 24. April 2001 stattfinden.


Die anwesenden Mitglieder des Festausschusses