Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

OWL Meisterschaften in Paderborn


Die Titelträger Cinja Fichtner und Lorenz Menke

Lorenz Menke vierfacher OWL-Meister Am letzten Wochenende nahm der SC Herford mit zehn Schwimmerinnen und neun Schwimmern an den OWL-Meisterschaften in der Schwimmoper in Paderborn teil. Insgesamt 414 Teilnehmer konnten sich qualifizieren und kämpften auf den 50 Meter Bahnen um die Titel. Mit fünf Meister-, acht Vizemeistertiteln und zehn dritten Plätzen war die Ausbeute für den SCH sehr gut. Hinzu kamen noch 39 Platzierungen unter den ersten acht. Der vierfache Meister Lorenz Menke konnte seine fabelhafte Form nicht nur durch die Meistertitel über 100 und 200 Meter Freistil, sowie über 200 Meter Rücken und 100 Meter Schmetterling unter Beweis stellen, sondern auch durch drei weitere Vizemeistertitel, wobei er sich über 100 Meter Rücken nur um fünf Hundertstel- und über 400 Meter Freistil nur um 28 Hundertstelsekunden geschlagen geben musste. Cinja Fichtner wurde OWL-Meisterin über 100 Meter Rücken und wurde noch mit vier weiteren Medaillen ausgezeichnet. Eine tolle Quote bei insgesamt acht Starts. Auch Paulo Ruhrländer, mit 18 Jahren schon fast einer der äSenioren“ bei diesen Meisterschaften, konnte vier Medaillen mit nach Hause nehmen und schaffte es mal wieder, die magische Grenze von einer Minute über 100 Meter Freistil zu unterbieten. Erwähnenswert sind aber auch Schwimmer wie Julian Heinovski, der zwar keinen Titel, sich aber siebenmal qualifizieren konnte und damit seine Allroundfähigkeiten zeigte, oder Julia Güttler und Hendrik Schmidt, die bei allen ihrer Starts die Meldezeiten verbesserten.