Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

DMS


v. l. n. r.: Sabrina Tielker, Myriam Gieselmann, Jenna Marleen Kemena, Sarah Menke, Sarah Klipker,
Sandra Pähler, Jutta Zakel, Lena Marie Weiß, Isabell Frischmuth, Cinja Fichtner

SC Herford bei den Deutschen Mannschaftswettbewerben im Schwimmen Die Damen- und die Herrenmannschaft der Schwimmabteilung des SC Herford starteten bei den Deutschen Mannschaftswettbewerben in der Bezirksklasse des Schwimmverbandes Ostwestfalen-Lippe. Während die Herren bereits am Samstag dem 8.11. in Hövelhof starteten, schwammen die Damen am Sonntag in Hamm. Bei diesen Meisterschaften werden alle Wettbewerbe als offene Klasse, also altersunabhängig, geschwommen und jeder Schwimmer bekommt für seine Leistung Punkte, die dann in die Gesamtwertung für die jeweilige Mannschaft einfließen. Die Herforder Herrenmannschaft trat mit neun Schwimmern an und schlug sich achtbar, obwohl mit Kai Seehaus, Gerd Hamann und Kai Böker drei wichtige Punktelieferanten fehlten. Mit Platz 9 von 18 Mannschaften verbesserte sie sich sogar um zwei Plätze zum Vorjahr. Die zehn Damen des SCH verbesserten sich sogar um drei Plätze und belegten den dritten Platz von 20 im Bezirk gestarteten Mannschaften.


v. l. n. r.: Mergim Sopa, Felix Weinert, Lars Klipker, Lorenz Menke, Alexander Heintz,
Hendrik Schmidt, Marvin Heinovski, Julian Heinovski, Sebastian