Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

25. Harberg-Pokal-Schwimmen

Nils Strathmann mit fünf Einzelsiegen ungeschlagen Beim 25. Harberg-Pokal-Schwimmen im Freibad von Neubeckum holte der Sport-Club Herford mit seinem jungen Team 17 Gold-, 9 Silber- und 16 Bronzemedaille und belegte am Ende der Veranstaltung nach drei Wettkampfabschnitten den zweiten Platz in der Mannschaftswertung. Bei diesem Jubileumswettkampf waren für die ersten 3 Mannschaften in der Gesamtwertung Preisgelder ausgelobt, so daß um jeden Punkt hart gerungen wurde. Die SCH-Schwimmer können nun als Auszeichnung für den zweiten Platz stolze dreihundert DM für ihr nächstes Trainingslager zurücklegen. In diesem ersten Wettkampf nach der Sommerpause und 2 Wochen nach dem Trainingslager in Berlin zeigten die SCH'ler bereits ansprechende Leistungen mit insgesamt 39 neuen persönlichen Bestzeiten bei 102 Starts. Leider mußte die Frauenmannschaft den im letzten Jahr erworbenen Wanderpokal an die Mannschaft des gastgebenden Vereins Undine Neubeckum abgeben, hier machte sich das verletzungsbedingte Fehlen der Topschwimmerin Isabella Castellano bemerkbar. In allen Einzelwettbewerben über 100m Freistil, Rücken, Brust, Schmetterling und 200m Lagen schwamm Nils Strathmann (Jg. 88) neue persönliche Bestzeiten, blieb in alle Wettkämpfen ungeschlagen und konnte seiner Medaillensammlung somit weitere 5 Goldmedaillen hinzufügen. Auf vier Goldmedaillen brachte es Tanja Tänzer (Jg. 89), die nur über 100m Brust den Sieg an ihre Vereinskameradin Alexandra Lademann abtreten mußte. Nele Kalisch (Jg. 88) schlug über 100m Brust und 200m Lagen als erste in ihrem Jahrgang an, Luisa Glaub (Jg. 86) setzte sich über 100 m Rücken und 100m Schmetterling klar durch. Weitere Siege wurden für das SCH-Team von Valentina Castellano (Jg. 90) über 100 m Schmetterling, Sandra Krohn (Jg. 87) über 100m Brust und Florian Lemac (Jg. 90) über 100 m Brust erschwommen. Mit der 8x 50m Freistilstaffel in der Jahrgangsklasse 1986 bis 1992 stellten die Werrestädter die jüngste Mannschaft und schwammen mit Luisa Glaub, Michel Meurer, Sandra Krohn, Florian Lemac, Nele Kalisch, Maurice Meurer, Tanja Tänzer und Nils Strathmann in hervorragenden 4:45,04 Minuten auf den zweiten Platz.