Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

Wichtelpokal /Je kleiner je feiner in Hövelhof

Kleine Wichtel mit 3. Platz in der Gesamtwertung Zum 20. Mal lud der Schwimmverein Hövelhof die kleinsten Schwimmer (ab Jahrgang 2004) und die Nachwuchsschwimmer (bis Jahrgang 1997) zum jährlichen Wettkampf um den Wichtelpokal ein. Ein toller 3. Platz in der Mannschaftswertung zeigte, dass die Schwimmer/innen des SC Herfords weiterhin im Bezirk vorne mithalten können. Lediglich ein Punkte fehlte für den silbernen Podestplatz. Fast 80% persönliche Bestzeiten freuten natürlich auch das Trainergespann Kai Seehaus und Nadine Schober. Hoch erfolgreich war die jüngste Teilnehmerin: Rieke Fuhrmann (Jg. 2004) siegte über 25m Brust in 0:36,03 min und über 25m Rücken in 0:30,93 min. Bei den Jungen im gleichen Jahrgang machte Linus Fink seine Ambitionen deutlich: Er siegte über 25m Rücken (0:43,23 min) und erreichte Platz 3 über 25m Brust (0:42,99 min). Auch Marleen Albsmeier (Jg. 2002) konnte sich über 3 Medallien freuen: Jeweils als 2. schlug sie über 25m Brust (0:27,76min) und über 25m Kraul (0:21,72min) an. Die Bronzemedallie über 25m Schmetterling (0:27,98min) war allerdings Gold wert, war es doch ihr erster Start über diese Strecke. Weiter Medallien errangen für den SC Herford:
Jannik Hartmann (Jg. 2003) 3. über 25m Rücken in 0:29,40 min
Tristan Ellerbrock (Jg. 2003) 2. über 25m Brust in 0:30,06 min
Melwin Emilio Fink (Jg. 2002) 3. über 25m Brust in 0:27,98 min
Kevin Peters (Jg. 2001) 3. über 25m Brust in 0:28,53 min und 3. über 25 Kraul in 0:24,56min
Hadan Aslan (Jg. 2001) 2. über 25m Brust in 25,78 min
Lily Kappel (Jg. 2004) 3. über 25m Brust in 0:42,94 Bei den älteren Nachwuchsschwimmerinnen zeigte sich auch deutlich der Trainingsfleiß in neuen Bestzeiten. Besonders freute sich Lorine Aslan (Jg. 2000) über ihren Sieg über 50m Brust in 0:50,41 min. Hinzu kam für sie ein 3. Platz über 50m Schmetterling in 0:59,03min. Miriam Fleher (Jg. 1999) konnte erstmals über 50m Kraul die 40 Sekunden Grenze knacken: in 0:38,66min erreichte sie einen 3. Platz. Außerdem konnte sie sich noch die Silbermedallie über 50m Schmetterling in 0:48,24 min sichern. Ebenfalls ganz vorn dabei war Vanessa Heidbrink (Jg. 1997). In einem spannenden Rennen über 50m Rücken sicherte sie sich in der Zeit von 0:41,64 min nicht nur den Gewinn des Prämienlaufs, sondern auch die Silbermedallie. Ebenfalls Silber gewann sie über 50m Schmetterling in 0;43,73 min und Platz 3 erreichte sie über 50m Brust in 0:47,72min.