Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

Lange Strecke Schötmar


v. l.: Vanessa Heitbrink, Myriam Gieselmann, Nele Sophie Reinke, Benja Vahldiek, Alexander Heintz.

ErfolgreicheTests für die OWL-Meisterschaften Am vergangenen Wochenende hat die TG Schötmar im Hallenbad Lohfeld erneut zum Wettkampf über die langen Strecken eingeladen. Hier standen für die Männer 400m Lagen, sowie 400m und 1500m Freistil an und für die Frauen 400m Lagen, sowie 400m und 800m Freistil. Letztmalig vor den OWL-Meisterschaften auf diesen Strecken konnten die Schwimmer und Schwimmerinnen des SC Herfordsdort ihre Qualifikationszeiten erschwimmen. Bei den 400m Lagen müssen jeweils 100m Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil absolviert werden. Bei 800m bzw. 1500m wird den Schwimmern das Zählen der zu absolvierenden Bahnen abgenommen (32 bei den Frauen, bzw. 60 bei den Männern): Die Wenderichter klappen jeweils nach der Wende die Zählbretter um und die Zeitnehmer pfeifen für die letzten 50m. Bei ihrem ersten Start über 400m Lagen verpatze die jüngste Teilnehmerin, die 10-jährige Nele Sophie Reinke, ihre Rückenwende und musste leider nach Beendigung ihres Starts disqualifiziert werden. Damit kann auch ihre hervorragende Zeit von 07:41,80min nicht mehr gewertet werden. Das war auch der einzige Wermutstropfen, den Trainerin Anke Heintz verschmerzen musste. Erneut unschlagbar zeigte sich Benja Vahldiek (Jg. 2000) über 400m Lagen und 400m Freistil. Dieses Jahr darf ihr Jahrgang erstmalig an allen Strecken der OWL-Meisterschaften teilnehmen. Durch ihre 2 Siege und Unterbietung der Pflichtzeit wird sie sicherlich im Kampf um Medaillen bei den Meisterschaften mitschwimmen. Ebenfalls in guter Form zeigte sich Alexander Heintz (Jg. 1995), der über 400m Freistil seine persönliche Bestzeit um 15 Sekunden auf 05:24,16min unterbot und über 400m Lagen sogar 24 Sekunden schneller war (06:07,78min). Eine Zeitverbesserung über 16 Sekunden gelang Vanessa Heitbrink (Jg. 1997). Über 400m Freistil schlug sie nach 05:56,20 min. an. Nach ihrem letzten Start über 800m Freistil vor 5 Wochen konnte sich Lara Pohlmann (Jg. 1999) nochmals steigern und schlug 5 Sekunden vor ihrer persönliche Bestmarke in11:36,04 min an.