Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

9. Frühjahrsmeeting in Lübbecke


Das Foto zeigt die erfolgreichen Schwimmerinnen und Schwimmer vom SC Herford
zusammen mit ihrer Trainerin Diana Tänzer (rechts)

Reichlich bepackt mit Auszeichnungen kehrten die 20 jugendlichen Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Herford vom 9. Frühjahrsmeeting des SV Neptun Lübbecke heim. Stolz konnte Trainerin Diana Tänzer auf den Erfolg des intensiven Trainings im Frühjahr verweisen. Fast in jedem Wettkampf schwammen die Mädchen und Jungen persönliche Bestzeiten und so war die Medaillenausbeute entsprechend groß. Im schwimmsportlichen Vergleich mit den Teilnehmern aus 11 weiteren ostwestfälichen und lippischen Vereinen konnte man sich mit 22 Goldmedaillen, 17 Silbermedaillen und 21 Bronzemedaillen auszeichnen lassen. Dabei ist besonders hervorzuheben, dass sich die 60 Medaillengewinne auf fast alle Sportler verteilen. Nicht unerwartet schnitt dabei die 11-jährige Nele Sophie Reinke am erfolgreichsten ab. Die Spitzenschwimmerin Ostwestfalens des Jahrgang 2001, die auch schon vor kurzem aufgrund ihrer Leistungsstärke in der DMS-Mannschaft des SCH zum Einsatz kam, gewann in beeindruckender Weise alle ihre 8 Wettkämpfe. Aber auch Marleen Albsmeier (Jg.2002) beeindruckte mit 3 Siegen und einem dritten Platz. Dem stand Gina Fichtner (Jg.1999) ebenfalls mit 3 ersten Plätzen und einmal Rang 2 nichts nach. Ganz stark präsentierte sich auch Luica Fuhrmann (Jg.2000) mit einem Sieg und 3 zweiten Plätzen. Ihre Schwester Rieke Sofie Fuhrmann (Jg. 2004) erschwamm sich einmal Platz 1 und wurde zudem 3-Mal Dritte. Aber auch Isabel Krawinkel (Jg.2004) konnte sich einmal in die Siegerliste eintragen, hinzu kommt ein 2. Platz. Einen kompletten Medaillensatz Gold/Silber/Bronze verbuchte Franziska Lüdemann (Jg.2002) für sich. Diesen Erfolg konnte auch Armin Baumgard (Jg.1998) für sich vorweisen. Die Bilanz von Jannik Hartmann (Jg. 2003) weist jeweils einmal Gold und Silber sowie dreimal Bronze auf. In jedem seiner Rennen erreichte Daniel Matis (Jg.2002) das Siegertreppchen, seine Erfolgsbilanz 2xGold, 3x Silber und 1x Bronze.