Startseite
Angebote
Vorstand
Trainer
Mitglieder
Presse
Eigene Veranstaltungen
Termine
Meldungen/Ergebnisse
Bestenlisten
Wasserball
Kontakte
Links
Impressum

Sport-Club Herford • Schwimm- und Wasserballabteilung

9. Hanse-Pokal in Lemgo

Sport-Club-Schwimmer qualifizierten sich für die OWL-Meisterschaften Beim letzten Qualifikationswettkampf für die kommenden Ostwestfalen-Meisterschaften im Schwimmen schafften 7 Sport-Club-Schwimmer gleich 23 Qualifikationszeiten. Der Wettkampf um den 9. Hanse-Pokal wurde im neugestalteten Hallen- und Freizeitbad Eau Le in Lemgo ausgetragen. Der hochkarätig besetzte Wettkampf, zu dem die stärksten OWL- Vereine allein 12 Mannschaften an den Start schickten, motivierte das SCH-Team zu neuen Höchstleistungen. Bei 84 Einzelstarts wurden über 50 neue Bestzeiten geschwommen und dabei 16 mal Platz 1, neun mal Platz 2 und 6 mal Platz 3 erreicht. Isabella Castellano und Nils Strathmann (beide Jg. 88) konnten jeweils fünfmal die Konkurrenz auf die Plätze verweisen und mußten sich nur über die 100 m Rückenstrecke mit Platz 2 begnügen. Alle ihre Einsätze führten auch zur Qualifikation für die OWL-Meisterschaften, die am 21. Und 22. Oktober im neuen Ishara-Bad in Bielefeld ausgetragen werden. Besonders stark zeigten sich beide über 400 m Freistil mit Zeitverbesserungen von über 15 Sekunden. Leider ist diese Strecke bei den OWL-Meisterschaften nicht für die Jahrgänge ausgeschrieben. In Hochform präsentierte sich Tanja Tänzer (Jg. 89), die auf allen 6 Strecken neue persönliche Bestzeiten schwamm und dabei zweimal Rang 1 und viermal Rang 2 erkämpfte. Auch Tanja zeigte ihre besondere Stärke über 400 m Freistil, siegte mit souveränem Vorsprung und verbesserte ihre persönliche Bestzeit dabei um 14 Sekunden. Auch bei diesem Wettkampf konnten sich die SCH-Brustschwimmtalente Alexandra Lademann (Jg. 89), erste über 100 m und 200 m, Nele Kalisch (Jg. 88), erste über 100 m und zweite über 200 m und Florian Lemac (Jg. 90), erster über 100 m Brust durchsetzen.